UA-99813257-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Moments for Kids / Kinderhilfe Sri Lanka

Wenn jeder nur ein "klitzekleines" bisschen Engagement einbringen könnte, dann würden wir unsere Welt vielleicht ein wenig besser machen.

Beim Bücherflohmarkt am 25.05.2019 in Ramsen haben wir erfolgreich 330 Euro einnehmen dürfen.

Eröffnung der Wasserfilteranlage in Vavuniya am 2. Februar 2019. Damit können ab sofort 5 umliegende Dörfer mit Frischwasser versorgt werden.

Vielen Dank an die Firma LenzWerk für die großzügige Spende mit der wir eine Schule in Anuradhapura mit Tischen und Stühlen ausstatten konnten.

Eine tamilische Schule in Matughama . Hier konnten wir vielen Kindern neue Schuhe ermöglichen.

Für 20 Dorfbewohner in der Nähe von Anuradhapura spendeten wir Wassertanks, Schlafmatten, Kissen und Öllampen. Ihnen fehlt zum Leben das Nötigste.

Waldweihnachtsmarkt Schifferstadt 2018: Wir haben erfolgreich 380 Euro eingenommen plus 50 Euro mit freundlicher Unterstüzung von Petra mit ihrem Einsatz auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer. Vielen Dank an alle Spender und Helfer.

Kathrin und Klaus sind sehr glücklich über die Spende von 29.000 € der ökumenischen Kirche Schifferstadt aus dem Hungermarsch im April. Damit lässt sich zusätzlich zu dem begonnenen Wasserprojekt noch eine weitere Anlage bauen. Ebenfalls ist ein Wohnheim in Colombo geplant wo krebserkrankte Kinder mit ihren Müttern unterkommen können um die notwendige Behandlung zu erhalten.

November 2018 : Das Projekt Wasserfilteranlage ist gestartet. Dank der Unterstützung der ökumenischen Kirche Schifferstadt und der Spenden aus dem Hungerlauf im Frühjahr kann nun die Wasserversorgung für mehrere Dörfer gebaut werden. Hierzu wird ein Brunnen gebohrt und eine Filteranlage aufgestellt. Der Mönch aus Anuradhapura hat die Zeremonie vor Ort ausgerichtet. Danach wurde der Grundstein gelegt. Die Bilder hierzu finden sie unter Aktuelles.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?